Sie sind hier: {$rootlineLinkWrap}updateseele.de{$rootlineLinkWrap}Warum Christ?{$rootlineLinkWrap}Gebrechlich und fehlerhaftKurztext gebrechlich fehlerhaft
DeutschEnglishFrancais


Die Religion konfrontiert den Menschen mit hohen Ansprüchen. Keine Religion ohne Askese und hohe moralische Ansprüche. Der Druck, den Religion ausübt, kann schwermütig machen, die Schwermut kann sogar in Wut umschlagen. Ist das Leben nicht schon schwer genug, müssen die Lasten durch die Religion noch mal verdoppelt werden. Und dann noch die konkreten Religionsgemeinschaften, von denen ich ja die Ansprüche zu hören bekomme. Sind sie nicht nur oft mittelmäßig, sondern gehässig, schüren Feindschaften. Religionskriege sind ja von der Religion angefacht und oft direkt ausgelöst worden. Aber die Schwermut kommt nicht nur von außen, sondern entsteht in mir. Was heißt es, dass Religion mich persönlich in negative Stimmungen drückt?

Gebrechlich und fehlerhaft


Im rechten Kasten erhalten Sie eine Zusammenfassung von "Gebrechlich und fehlerhaft"

Das gesamte Kapitel können Sie hier einsehen!