Sie sind hier: {$rootlineLinkWrap}updateseele.de{$rootlineLinkWrap}Impuls der WocheIda von Herzfeld – das Werk der Liebe
DeutschEnglishFrancais

Ida von Herzfeld ist dem gefolgt, was Paulus im Römerbrief schreibt, ja, was sie schon im Alten Testament im Buch der Sprüche finden konnte, vor allem dem, was Jesus selbst vorgelebt hat. Auch heute kann man darin die Zusammenfassung der Bibel sehen: Um der Liebe Gottes willen den Nächsten, auch den Fernsten, ja den Feind zu lieben und ihm zu helfen, wenn er in Not ist. 

(c) Melissa King - Fotolia.com

Röm 12,9 Eure Liebe sei ohne Heuchelei. Verabscheut das Böse, haltet fest am Guten! 

10 Seid einander in brüderlicher Liebe zugetan, übertrefft euch in gegenseitiger Achtung!

11 Lasst nicht nach in eurem Eifer, lasst euch vom Geist entflammen und dient dem Herrn! 

12 Seid fröhlich in der Hoffnung, geduldig in der Bedrängnis, beharrlich im Gebet!

13 Helft den Heiligen, wenn sie in Not sind; gewährt jederzeit Gastfreundschaft! 

14 Segnet eure Verfolger; segnet sie, verflucht sie nicht! 

15 Freut euch mit den Fröhlichen und weint mit den Weinenden!

16 Seid untereinander eines Sinnes; strebt nicht hoch hinaus, sondern bleibt demütig! Haltet euch nicht selbst für weise!

17 Vergeltet niemand Böses mit Bösem! Seid allen Menschen gegenüber auf Gutes bedacht! 

18 Soweit es euch möglich ist, haltet mit allen Menschen Frieden! 

19 Rächt euch nicht selber, liebe Brüder, sondern lasst Raum für den Zorn (Gottes); denn in der Schrift steht: Mein ist die Rache, ich werde vergelten, spricht der Herr. 

20 Vielmehr: Wenn dein Feind Hunger hat, gib ihm zu essen, wenn er Durst hat, gib ihm zu trinken; tust du das, dann sammelst du glühende Kohlen auf sein Haupt (Sprüche 25,21). 

21 Lass dich nicht vom Bösen besiegen, sondern besiege das Böse durch das Gute!

Seitwert
(c) Sarah Cafaro - Fotolia.com


Ida von Herzfeld – das Werk der Liebe 

Sie war eine Verwandte Karls des Großen und hat einen sächsischen Adeligen geheiratet. Der Gegensatz zwischen beiden Stämmen war damals größer als der zwischen Preußen und Bayern, denn Karl hatte die Sachsen in blutigen Kriegen unterworfen und mit erheblichem Zwang zum Christentum bekehrt. Ida lebte ihnen das Christentum konkret vor. 

Begonnen hat es mit einer Verletzung Ekberts, der in Diensten Karls stand. Er wurde bei der Familie Idas untergebracht. Beide verliebten sich und heirateten 786. Sie zogen zu den Gütern Ekberts in der Nähe von Osnabrück. Als sie die Lippe überquerten und die Nacht bei dem heutigen Herzfeld verbrachten, erhielt Ida im Traum den Auftrag, dort eine Kirche zu bauen. Die Kirche wurde für das Ehepaar wichtig.  

Aber zuerst wurde Ekbert zum Herzog von Sachsen, zwischen Rhein und Weser, bestellt. Als er 811 starb, wurde er in Herzfeld beigesetzt. Die Kirche erhielt einen Anbau. Ida zog zum Grab ihres Mannes und wurde eine Wohltäterin der Armen. Das tat sie auf eine originelle Weise. Sie hatte, um sich täglich auf den eigenen Tod vorzubereiten, einen Sarg aus Stein meißeln lassen. In diesen legte sie zweimal täglich Lebensmittel und Kleidung für die Armen. Damit eroberte sie die Herzen der Sachsen, die sie auch nach ihrem Tod so verehrten, dass der Bischof von Münster 155 Jahre später das Grab öffnete und die Reliquien der Fürstin in einem Reliquiar auf den Altar stellte. Das war damals der Ritus der Heiligsprechung. 

Sie hatte in einer Zeit, als Ehen unter Adeligen deshalb geschlossen wurden, um den Besitz zu mehren und die Herrschaft zu stabilisieren, aus Liebe geheiratet und diese Liebe auch nach dem Tod ihres Mannes gezeigt, indem sie sich direkt neben seinem Grab niederließ. Dann war sie, wie später noch viele adelige Frauen, nicht mit ihrem Hofstaat beschäftigt, sondern nutzte ihre Stellung, um den Armen zu helfen. Ida hat die Menschen auf diese Weise von der Kraft des christlichen Glaubens überzeugt, der den Egoismus überwindet. Das drückt sich auch in ihrem Namen aus, der Arbeit oder „das Werk“ bedeuten kann. Ihr Werk war die Liebe. Am 4. September 825 ist sie gestorben.

(31.08.2010) 

Eckhard Bieger SJ

Werden Sie Fan von update-seele bei facebook - Diskutieren Sie und tauschen Sie sich aus!